Beagle-Diplom

  • Die Vorbereitung zur Prüfung erfolgt ab 08. Mai 2018 jeden Dienstag ab 17.00 Uhr auf unserem Hundeplatz in Kerpen-Türnich.

    Die Prüfungsgebühr beträgt 25,00€ zuzügl. 5,00€ Platzgebühr (Gebühr aus 2017)

    Nächster Prüfungstermin: Samstag, 06.10.2018

    !!Teilnahmevoraussetzung ist Mitgliedschaft im BCD (Prüfung) und der LG Mittelrhein (Training)!!

     Im Beagle-Diplom A, B und C werden bewertet:

    1. Gehorsam

    Leinenführigkeit und Freifolge
    Folgsamkeit, Distanzkontrolle und Ablage


    2. Umweltverhalten

    Verhalten gegenüber Menschen
    Verhalten im Straßenverkehr

    3. Sport

    Hin- und Rücksprung
    Abrufen über versetzte Hürden
    Torslalom/Hindernisparcours

    4. Suche

    Verlorensuche nach Gegenstand

  • Beagle-Diplom A

    Andrew de Wulfhardi (Andrew) mit Anja Schimmel
    Kim´s Barolo of Justine´s Pack (Buddy) mit Maria Wagner
    Crazy Walker Golden Twilight (Carlson) mit Columbine Stuhlmann
    Milow mit Herbert Wagner
    Dolce Hilary di Casa Libre (Hilary) mit Udo Asselhoven
    Mona mit Thomas Haselau
    Desiree von Mariberg (Elsa) mit Thomas Reinhold

    Beagle-Diplom B

    Angela´s Honeysuckle Polly (Polly) mit Sabine Schmitz

    Beagle-Diplom C-Suche

    Picco´s Donna of Justine´s Pack (Donna) mit Ulrike Zabawa
    Badger Vom Swister Türmchen (Milow) mit Guido Perchtold
    Picco´s Akira of Justine´s Pack (Akira) mit Zyna Schneiderwind

     

    Der Vorstand gratuliert allen Prüflingen zum bestandenen Beagle-Diplom !!!

     

    20171014 120624

     

    Zu der diesjährigen Beagle-Diplom-Prüfung bei der Landesgruppe Mittelrhein trafen sich am 14.10.2017 auf unserem Trainingsgelände in Kerpen-Türnich insgesamt 11 Prüflinge mit ihren Beaglen und Gästen. Bei sehr schönem Wetter konnte der LG-Vorsitzende den Prüfer Bruno Müller mit Anwärterin Gabi Henrichs, als Protokollantin Liane Pütz, unsere Trainerin Silvia Asselhoven (unterstützt von Ulrike Zabawa und Sandra Haselau) und mehrere Mitglieder der LG begrüßen; Elke Budde-Eichhorn, die das Training im laufenden Jahr verantwortlich übernommen hatte, war aufgrund ihrer schon seit Langem (mit Bärbel Reuther) geplanten Reise nach Rom verhindert. Nach der Einweisung durch Silvia Asselhoven und Bruno Müller starteten die Prüfungen. Abgenommen wurden Beagle-Diplom C-Suche, A + B. Obgleich in den vergangenen Monaten fleißig geübt wurde und die Beagle entsprechend vorbereitet waren, zeigte sich bei dem ein oder anderen Zweibeiner eine (unmotivierte) Nervosität. Bis zum Mittag waren die Prüfungen absolviert, und während das Prüferteam die Auswertung vornahm, konnten sich alle anderen bei Erbseneintopf oder Kartoffelsalat stärken; zum Dessert stand selbst gebackener Kuchen von Familie Wagner und Frau Schneiderwind zur Verfügung. Erfreulich, dass alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich absolviert hatten und so konnten sie Ihre Urkunden, Schleifen und kleine Geschenke erhalten. Die jeweiligen Tagessieger erhielten Pokale.
    Wir danken Bruno Müller, Gabi Henrichs und Liane Pütz für die souveräne Prüfung, Elke Budde-Eichhorn, Silvia Asselhoven, Ulrike Zabawa und Sandra Haselau für die Vorbereitung und den Support und unseren Freunden des SV Kerpen-Türnich für die gute Bewirtung.
    Wie attraktiv diese Trainings und Prüfungen sind, zeigt sich daran, dass sich schon jetzt wieder 10 Teilnehmer für das nächste Jahr angemeldet haben.

    Horst Spölgen

     

    IMG 5388
    IMG 5390
    IMG 5391
    IMG 5394
    IMG 5397
    IMG 5400
    IMG 5401
    IMG 5402
    IMG 5407
    IMG 5409
    IMG 5425
    IMG 5429
    IMG 5441
    IMG 5444
    IMG 5459
    IMG 5467
    IMG 5488
    IMG 5492
    IMG 5496
    IMG 5501
    IMG 5503
    IMG 5505
    IMG 5510
    IMG 5512
    IMG 5514
    IMG 5516
    IMG 5522
    IMG 5524
    IMG 5525
    IMG 5527
     

  • Beagle-Diplom C Suche

    Start Nr.1: Vito von der Tomburg (Elvis) mit Silvia Asselhoven

    Start Nr. 2: Angela`s Honeysuckle Onyx (Noxxy) mit Monika Cardaun

    Start Nr. 3: Emmy mit Sandra Haselau

    BD C Suche
     

    Beagle-Diplom B

    Start Nr. 4: Badger vom Swister Türmchen (Milow) mit Guido Perchtold

    Start Nr. 5: Picco´s Akira of Justine`s Pack (Akira) mit Grazyna Schneiderwind

    Start Nr. 6: Picco´s Donna of Justine´s Pack (Donna) mit Ulrike Zabawa

    Start Nr. 7: Angela´s Honeysuckle Megan (Motte) mit Sylvia Hartges

    BD B

    Beagle-Diplom A

    Start Nr.8: Lilly`s Kendrick of Justine`s Pack (Kendrick)mit Nicole Kruppa

    Start Nr. 9: Angela´s Honeysuckle Polly (Polly) mit Sabine Schmitz

    Start Nr. 10: Famous Lord Eddard a Wisp of My Desire(Eddie) mit Sylvia Hartges

    Start Nr. 11: Lilly`s Keith of Justine´s Pack (Ben) mit Silvia Asselhoven

    Start Nr. 12: Picco`s Giovanni of Justine`s Pack (Gustav) mit Bertram Dubberke

    Start Nr. 13: Sally mit Brigitte Lövenich

    Beagle-Diplom A

    BCD Begleithundprüfung

    Start Nr.14: Carlo mit Elke Budde-Eichhorn

    Start Nr.15:Honourable Lady Rachel of Disney`s Clan (Rachel) mit Bärbel Reuther

    BD C Suche

    Am 22.Oktober war es endlich soweit. Nach einem halben Jahr Training standen die Prüfungen zum Beaglediplom A,B,C und zum Begleithund auf dem Programm bei der Landesgruppe Mittelrhein.

    Das Wetter war alles andere als motivierend. Regen und starke Bewölkung ließen nichts Gutes erahnen. Doch Petrus hatte ein Einsehen, pünktlich zum Beginn um 9.00 Uhr ließ er das Wasser in den Wolken. So konnte planmäßig mit den Prüfungen zum Beaglediplom C begonnen werden. Angetreten waren Monika Cardaun mit Noxxy, Silvia Asselhoven mit Elvis und Sandra Haselau mit Emmy. Geprüft wurde Leinenführigkeit, Ablage, Distanzkontrolle, Freifolge sowie Verlorensuche. Alle drei bestanden mit einer tollen Punktzahl.

    Mit leichter Verspätung traten dann für das Beaglediplom B Guido Perchtold mit Milow, Ulrike Zabawa mit Donna, Grazyna Schneiderwind mit Akira und Sylvia Hartges mit Megan an. Neben Freifolge, Leinenführigkeit, Abruf und Ablage wurden hier auch das Verhalten im Straßenverkehr und gegenüber Menschen geprüft. Auch hier hatte sich das Üben gelohnt. Alle Teams bestanden mit sehr guten Ergebnissen.

    Schließlich war es nun Zeit für die Jüngsten Prüflinge unter den Vierbeinern. Es traten für das Beaglediplom A Nicole Kruppa mit Kendrick, Sabine Schmitz mit Polly, Sylvia Hartges mit Eddie, Silvia Asselhoven mit Ben, Bertram Dubberke mit Gustav und Brigitte Lövenich mit Sally an. Jetzt hieß es für den Beaglenachwuchs volle Konzentration, denn neben Leinenführigkeit, Folgsamkeit, Verlassen des Autos, Gehen an der Straße und Verhalten gegenüber Menschen wurde auch das Bleiben und Warten auf Distanz geprüft. Letzteres war in den Trainingswochen immer die größte Herausforderung für die kleinsten. Doch auch in dieser Truppe bestanden alle Teilnehmer die Prüfung und lagen Punktetechnisch Kopf an Kopf.

    Spannend wurde es auch noch mal, als schließlich Elke Budde-Eichhorn mit Carlo und Bärbel Reuther mit Rachel auf den Platz gingen und zur Begleithundeprüfung antraten. Auch hier zeigte sich, dass sich das Training auszahlt und auch ein Beagle ganz toll ohne Leine durch den Parcours zu führen ist, lange abliegt und seinem Frauchen treu folgt. Wir sind stolz darauf, dass auch diese beiden Teams die Prüfung erfolgreich absolvierten.

    Trotz des Wetters war die Laune bei allen Beteiligten und Gästen großartig. Bei Erbsensuppe, Glühwein, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen (in wechselnder Reihenfolge) konnte man die jeweils anderen Teilnehmer beobachten, sich austauschen und natürlich auch über die eigenen Ergebnisse freuen.

    Mit 15 Hund-Mensch-Teams gab es so viele Prüflinge wie noch nie in unserer Landesgruppe. Das ist auch ein großer Verdienst der Trainerinnen, Monika Cardaun und Elke Budde-Eichhorn sowie Bärbel Reuther, die dieses Jahr die A-linge vorbereitete. Wir möchten uns ganz herzlich für euer Engagement bedanken. Angesichts der großen Teilnehmerzahl war es dieses Jahr nötig, zwei Richter einzuladen. Und so stand neben Bruno Müller auch Michaela Hornung auf dem Platz, für sie ebenfalls eine Premiere. Beide Richter zeichneten sich durch Fairness aus, trotzdem sie natürlich auf die Regularien achteten. Dennoch nahmen sie mit ihrer Freundlichkeit, ihrem Humor und ihrer guten Laune allen Prüflingen einiges an Nervosität. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Auch bedanken möchten wir uns bei Liane Pütz, die als Prüfungsleiterin von Anfang bis Ende bei niedrigen Temperaturen auf dem Platz an der Seite der Richter ausharrte und mit ihren Vereinsleuten mitbibberte.

    Während Richter und Prüfungsleiter die Ergebnisse auswerteten, Urkunden schrieben und Ahnentafeln ausfüllten, saßen Teilnehmer und Gäste gemütlich zusammen und waren gespannt, wie jeder Einzelne in den Augen der Prüfer wohl abgeschnitten haben wird. Als schließlich die Verkündung stattfand, waren nicht wenige erfreut über die hohe Punktzahl, die manch einer gar nicht erwartet hatte. Am Ende wurden auch die Richter geehrt und alle konnten die Ergebnisse entspannt begießen.

    Mit den Prüfungen endete die Saison auf dem Hundeplatz 2016. Die Landesgruppe Mittelrhein kann stolz auf das fast vergangene Jahr blicken. Neben sehr gut besuchten Beaglewanderungen jeden Monat hat die LG dieses Jahr erfolgreich auch eine Ausstellung ausgerichtet und mit der enorm großen Teilnehmerzahl bei der Beaglediplomprüfung deutlich gezeigt, dass wir ein aktiver Verein sind mit engagierten Mitgliedern und großartigen Hunden, kurz ein sympathischer Haufen Beagleaner.

    Bertram Dubberke

  • Beagle-Diplom C Suche

    Twister von der Halben Welt (Tiger) mit Elke Budde-Eichhorn

    Twister von der Halben Welt (Tiger)

    Twister von der Halben Welt (Tiger)

     

    Beagle-Diplom B

    Vito von der Tomburg (Elvis) mit Silvia Asselhoven
    Emmy mit Sandra Haselau
    Sally mit Brigitte Lövenich
    Benny mit Arnold Lövenich

    Vito von der Tomburg (Elvis)

    Vito von der Tomburg (Elvis)

    Emmy

    Emmy

    Sally

    Sally

    Benny

    Benny

    Beagle-Diplom A

    Nurmi von der Halben Welt (Never) mit Elke Budde-Eichhorn
    Picco`s Donna of Justine`s Pack (Donna) mit Ulrike Zabawa
    Honourabel Lady Rachel of Disney`s Clan (Rachel) mit Bärbel Reuther
    Angela`s Honeysuckle Megan (Motte) mit Sylvia Hartges

    Nurmi von der Halben Welt (Never)

    Nurmi von der Halben Welt (Never)

    Picco`s Donna of Justine`s Pack (Donna)

    Picco`s Donna of Justine`s Pack (Donna)

    Honourabel Lady Rachel of Disney`s Clan (Rachel)

    Honourabel Lady Rachel of Disney`s Clan (Rachel)

    Angela`s Honeysuckle Megan (Motte)

    Angela`s Honeysuckle Megan (Motte)

    Beaglediplom 2015


    Ab Juni trafen sich sämtliche Beaglediplomanten unserer Landesgruppe Mittelrhein zum wöchentlichen Training auf dem Hundeplatz. Trainiert wurde für das Beaglediplom A,B und C –Suche, 4 Beagle für das Diplom A, 4 Beagle für das Diplom B und 1 Beagle für das Diplom C-Suche.Der Hundeplatz in Kerpen-Türnich war ab da immer fest gebucht und wenn man selber mal nichtdaran dachte, erinnerten uns die Beagle immer daran.


    Am 31.Oktober 2015 war es dann soweit, die Prüfungen standen an.
    Um 9.00 Uhr standen wir alle parat mit unseren Beagle und einem Herzklopfen bis zum Hals vor lauter Aufregung. Aber unser Prüfer Bruno Müller und Prüfungsleiterin
    Liane Pütz nahmen uns schnell die ganze Anspannung und nach dem ganzen Papierkram ging es dann bei schönstem Sonnenschein um 9.30 Uhr für Elke Budde- Eichhorn mit Tiger für C-Suche los. Leider tummeln sich bei uns hin und wieder Kaninchen auf dem Platz und das roch Tiger, also machte er zum Leidwesen seiner Führerin seinem Namen alle Ehre und wollte zum Jäger werden. Aber sie hat Tiger trotz der Verlockung souverän über den Platz geführt und bei der Suche nach dem Gegenstand war Tiger wie ausgewechselt und zeigte sich wie immer von seiner besten Seite. Für diese Leistung gab es 73 Punkte und den Tagessieg!


    Danach waren die Teilnehmer für das Diplom B an der Reihe. Den Anfang durfte Silvia Asselhoven mit Elvis machen. Elvis lief wie ein alter Hase (gerade mal 15 Monate alt) und bekam dafür nicht nur 98 Punkte, sondern auch den begehrten Tagessiegerpokal! Im Anschluss folgte Sandra Haselau mit ihrem kleinen Wirbelwind Emmy. Bei ihr war es am Anfang des Trainings noch nicht sicher, ob der Wibbelstetz Emmi überhaupt das Diplom B schafft.Aber Emmy und ihre Führerin zeigten uns, dass mit viel Geduld und Training alles möglich ist und holten 97 Punkte und damit den 2.Platz.
    Dann waren das Team Brigitte Lövenich mit Sally an der Reihe und zeigten auch ein tolles Ergebnis mit 95 Punkten. Zum Schluss folgte Arnold Lövenich mit dem „Rabauken“ Benny. Benny war unser Clown beim Training. Er war immer der Meinung, er wüsste es besser als sein Führer und zog auch am Prüfungstag seine eigene Idee von Ablage etc. durch und bekam dafür 64 Punkte.

     
    Jetzt durften die Teams für das Diplom-A zeigen, was sie gelernt hatten. Den Anfang machte Elke Budde- Eichhorn mit Never. Seine Lieblingsübung war immer das Auto, so auch an diesem Tag und holte tolle 97 Punkte. Gefolgt von Ulrike Zabawa mit Donna, die ihr Frauchen selbstsicher über den Platz führte und mit 98 Punkten einen souveränen 2.Platz holte! Danach machte sich das Team Bärbel Reuther mit Rachel parat für ihre Prüfung, sie bekamen 99 Punkte und damit die höchste Punktzahl des Tages!
    Zu guter Letzt zeigte Sylvia Hartges mit Motte, dass auch ein Angstbeagle beim Training auftauen kann und holten sich für ihre gemeinsame Geduld und Arbeit stolze 97 Punkte. p align="center" style="text-align: justify;">>
    Im Anschluss gab es ein ordentliches Mittagessen mit anschließender Kaffee und Kuchenschlacht, gefolgt von den Platzierungen der einzelnen Teams.


    Zusammen hatten wir über Monate jede Menge Spaß mit unseren Beagle und möchten uns herzlich bei den Trainern Monika Cardaun, Elke Budde- Eichhorn und Bärbel Reuther bedanken für ihre Zeit und Geduld.


    Ein Dankeschön geht auch an Willi Keller und Nadine Heeg, die uns immer mit Speis` und Trank zur Seite stehen.


    Auch ein herzlichen Dankeschön geht an den Prüfer Bruno Müller, der wieder den weiten Weg zu uns gefunden hat und uns durch die Prüfungen begleitet hat.
    Dankeschön auch Liane Pütz, die als Prüfungsleiterin wieder einen tollen Job gemacht hat.


    Jetzt ist die Trainingsphase leider vorbei, aber wir sind uns einig, dass wir im nächsten Jahr alle dabei sind und wieder an den verschiedenen Beaglediplomen teilnehmen. Wir freuen uns jetzt schon….


    S.H.